Nähkurse

Gern lade ich Sie ein, die Faszination „Nähen“ kennenzulernen, neue Anregungen zu erhalten oder Ihren Erfahrungshorizont zu erweitern. Dazu biete ich für Einsteiger und für Fortgeschrittene ganz unterschiedliche Kurse und Events an.

Dauer-Nähkurs – eigene Ideen werden Realität

Zielgruppe

Diese Kurse richten sich an alle Hobbyschneider, die sich dauerhaft in der Gruppe kreativ beschäftigen möchten, ohne an feste Termine gebunden zu sein. Anfänger sind ebenso willkommen wie „Alte Hasen“.

Dauer

Ca. 3 Stunden je Veranstaltung

Besonderheit

Eigene Ideen in der Gruppe umsetzen und jederzeit über Zugriff auf Hilfe aus Meisterhand verfügen.

Kursgebühr

Eine Stunde kostet 6,– €.
Eine 30er-Karte wird mit 150,– € berechnet und ist bis zu vier Monate gültig.

Ziel des Kurses

Stetig die Fertigkeiten verbessern lernen und sich intensiv mit anderen austauschen. Aber vor allem: Spaß haben!

Nächste Termine

Montags 18-21 Uhr

Mittwochs 17-20 Uhr

Freitags 17-20 Uhr

Der Dauerkurs beim Atelier Elke Becker – flexibel auf jeden eingehen

„Ich freu‘ mich schon auf meine Montagsfrauen“ – so beschreibt Ute B. den Kurs den sie jeden Montag von 18:00 bis 21.00 Uhr seit nunmehr fast zwei Jahren regelmäßig besucht.

Dabei hatte Ute am Anfang nur mal „reinschnuppern“ wollen. Schnell hatte es sie aber gepackt. Endlich mal ein Kurs ohne starres Schema, ohne Vorgaben, ohne Zwang, ohne Risiko, etwas zu verpassen, wenn man einmal nicht dabei ist.

Und so ist es auch. Beim Dauer Nähkurs gebe ich kein Programm vor. Jede(r) kommt und macht, was gerade anliegt, und wird dabei in allen Fragen unterstützt. „Deine Geduld ist schon klasse“ habe ich im Laufe der Jahre häufiger lobend zu hören bekommen. Freut mich, wenn’s gut gefällt.

Nähen – eins der schönsten Hobbies der Welt?

Glauben Sie mir, es ist ein tolles Gefühl, voller Stolz die eigene Kreativität in Form des selbst genähten Kleidungsstückes zu präsentieren. Mit meiner fachlichen Anleitung und Unterstützung bringe ich Sie Ihrem Traumteil schnell ein Stück näher. In kleinen Gruppen bis maximal 7 TeilnehmerInnen arbeiten Einsteiger, diejenigen, die ihre Nähmaschine schon lange mal wieder hervorholen wollten, und auch die langjährigen „Profis“ an der Nähmaschine mit ganz viel Spaß intensiv und angeregt zusammen – man inspiriert und hilft sich dabei oft auch gegenseitig.

Einsteigern wird am Anfang die Nähmaschine und deren Funktionen, sowie Stich- und Nahtvarianten erklärt. An einem Musterstück kann sofort alles ausprobiert und getestet werden, ohne dass etwas passieren kann. An der modernen Bügelstation wird gezeigt, wie durch gutes Bügeln der Näherfolg verbessert werden kann. Nach der Einführung an der Overlock- oder Coverlockmaschine kann das erste Nähprojekt starten. Zu Beginn empfiehlt sich ein Kissenbezug, Loop-Schal oder ein kleines Kosmetiktäschchen, danach starten Sie ihr eigenes individuelles Nähprojekt.

Nähkurse bei Elke Becker in Osterode – Inspiration für mehr

Moderne Nähmaschinen werden zur Verfügung gestellt. Wer mag, kann natürlich gern auch die eigene Nähmaschine von zu Hause mitbringen.

Im Vordergrund steht immer der Spaß am Nähen und am Miteinander. Getränke und kleine Snacks gehören natürlich auch dazu.

Ausgewählte Nähmaschinen, die neue Overlock oder Coverlock bis hin zur Stickmaschine von Baby Lock, Brother, Gritzner, Janome, Pfaff und Toyota biete ich gern zum Kauf an. Dabei richte ich mein Augenmerk vor allem auf eine herausragende Qualität und weniger auf modische Trends. Schöne Wohlfühl-Stoffe, Kurzwaren, Werkzeuge und alles, was man zum Nähen braucht, können Sie gern zu einem Vorzugspreis als KursteilnehmerIn bei mir erwerben.

Nähkurse im Atelier Elke Becker

Nähkurse mit Spaß – anstatt Nähschule mit starren Unterrichtsstunden

Ob Näh-Anfänger, Fortgeschritten oder passionierte Hobby-Schneiderinnen und -Schneider, alle sind herzlich willkommen, um ihre Ideen in etwas tolles Selbstgenähtes umzusetzen. In meinem großzügig gestalteten Atelier finden regelmäßig ganz verschiedene Nähkurse und spezielle Events rund um das Nähen statt.

Als Start und um mich und die Gegebenheiten im Atelier erst einmal kennenzulernen, biete ich meine Schnupperkurse an, in denen zum Einstieg ein Rundschal, eine Mütze oder etwas Ähnliches genäht werden. Die Teilnehmenden benötigen keine besonderen Voraussetzungen, um ihr erstes eigenes Näh-Werk für sich zu kreieren und dieses wunderbare Hobby, das Schneidern, für sich zu entdecken.

Im Dauer – Nähkurs treffen sich dann regelmäßig gleichgesinnte Hobby-Schneiderinnen und -Schneider, die jeweils ihr eigenes, gerade aktuelles Näh-Projekt bearbeiten. Ich stehe dabei mit fachkundiger Beratung und tatkräftiger Unterstützung bereit, um jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer im Nähkurs bei deren Projekten zur Seite zu stehen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt und alle Ideen werden nach schneidertechnischen Gesichtspunkten und Möglichkeiten umgesetzt. Die Dauer – Nähkurse unterliegen dabei keinem starren Zeitschema. Das Ein- und Aussteigen ist jederzeit möglich. Man bucht eine Einzelstunde oder ein Kontingent an Stunden. Damit unterscheiden sich gerade diese Nähkurse vom starren Schema anderer Nähkurse und insbesondere von den Nähschulen. Und wenn jemand an einem Termin einmal nicht teilnehmen kann – na gut, dann ist das völlig in Ordnung. Beim nächsten Mal geht’s einfach weiter. Schließlich ist das Atelier Elke Becker keine Nähschule mit starren Schulstunden, sondern ein Nähkurs der hält, was er verspricht: Flexibilität, reichlich Know How und jede Menge Spaß.